»Von Edelfedern, Phrasendreschern und Schmierfinken. Die schrägen Typen der Pariser Journaille« von Honoré de Balzac

»Es sind Besessene, deren harmloser Wahn den gläubigen Abonnenten einlullt und den selbstdenkenden Abonnenten belustigt.« (S. 10) Wo Honoré de Balzac hinschlägt, da wächst selten noch Gras. Sein diesmaliger Hieb geht vorallem gegen die Pariser Journalisten und Zeitungen, die gerade im 19. Jahrhundert eine wahre Blütezeit durchlebten. Zahlreiche neue Tageszeitungen schossen wie Pilze aus dem … Weiterlesen »Von Edelfedern, Phrasendreschern und Schmierfinken. Die schrägen Typen der Pariser Journaille« von Honoré de Balzac

Heile, heile Segen…

Und mal wieder hatte ich ein Büchlein, das in einem desolaten Zustand zu mir kam. Es war eine kleine Broschur, klammergeheftet, doch komplett in Lagen auseinandergefallen und vom Umschlag gelöst, an dem noch die ausgehärteten Hartleimreste klebten. Ich begann damit, die einzelnen Lagen zu enteisen. Dieser Begriff beschreibt den Vorgang, die metallenen Klammern zu entfernen. … Weiterlesen Heile, heile Segen…

»Französisch kochen mit Aurélie« von Aurélie Bastian

Leben wie ein Gott in Frankreich – wie ginge das besser als mit der guten französischen Küche? Wenn das noch warme Baguette auf dem Holzbrettchen liegt, während man die Zwiebelsuppe anrichtet und den Quiche aus dem Ofen holt. Die geborene Französin Aurélie Bastian versucht uns seit über sieben Jahren mit ihrem mittlerweile sehr berühmt gewordenem … Weiterlesen »Französisch kochen mit Aurélie« von Aurélie Bastian

Das neue Angebot für Blogger von buchhandel.de

Die Seite buchhandel.de gibt es schon länger und sie war die erste erfolgreiche deutsche Buchhandelsplattform, die es sich zur Aufgabe machte, den lokalen Buchhandel zu unterstützen. Die kleinen Buchhandlungen, die sich oftmals vom Internetriesen Amazon bedroht sahen. Auf buchhandel.de kauft man das Buch nicht einfach so – man muß bei seinem Kauf entscheiden, über welche … Weiterlesen Das neue Angebot für Blogger von buchhandel.de