»Uhrwerk Venedig« von Lucas Edel

Wie wäre eine Welt geworden, wenn es technische Erfindungen, wie Elektrizität, motorisierte Fahr- oder Werkzeuge oder Computer schon viel früher gegeben hätte. Beispielsweise in der Renaissance, in Italien, des Heimatlandes großer, berühmter Genies wie Leonardo daVinci. Die vorliegende Anthologie befasst sich genau damit. Als erste deutschsprachige Sammlung von Kurzgeschichten des, hierzulande noch unbekannten Genres Clockpunk … Weiterlesen »Uhrwerk Venedig« von Lucas Edel

Moderne Zeiten

Es ist erstaunlich, inwieweit die neuen sozialen Medien unser Leben beeinflussen. Worauf ich hinauswill? Als ich gestern wieder bei Facebook herumstromerte und auf diversen Profilen von Verlagen und Autoren war, begann ich darüber nachzudenken, ob ein Autor, der bekannt werden will, dieses Ziel auch ohne (exzessiven) Einsatz der sozialen Medien schaffen kann. Wenn ich sehe, … Weiterlesen Moderne Zeiten

Der Bücherzensus

So, ich habe mich nun vor eine Mammutaufgabe gestellt – nicht unschaffbar, aber doch sehr zeitaufwendig. Ich katalogisiere jetzt meine Bücher. Warum ich das mache, kann ich wahrscheinlich gar nicht wirklich erklären. Es ist mir einfach ein Bedürfnis, meine Bücher (besonders die älteren) mit ihren Daten und Zustandsbild zu erfassen. Dabei bin ich auch gespannt, … Weiterlesen Der Bücherzensus

„Everlasting – Der Mann, der aus der Zeit fiel“ von Holly-Jane Rahlens

Vor einigen Tagen erhielt ich mein lang ersehntes Exemplar des neuen Buches von Rahlens mit dem schönen Titel Everlasting – Der Mann, der aus der Zeit fiel und da es sich schnell lesen lies, folgt hier stante pede mein Leseeindruck.   Stell dir vor, du verliebst dich. Stell dir vor, sie erwidert deine Liebe. Aber … Weiterlesen „Everlasting – Der Mann, der aus der Zeit fiel“ von Holly-Jane Rahlens

Warum Autoren schreiben

Ja, warum schreiben Autoren Bücher? Die Frage mag trivial erscheinen – und ist es wahrscheinlich sogar auch. Wenn man ehrlich ist, schreiben die meisten aus dem Grunde, um Geld damit zu verdienen. Das ist nicht verwerflich; manchmal macht sich das eben nur an der Geschichte bemerkbar.   Aber in letzter Zeit lese ich immer häufiger … Weiterlesen Warum Autoren schreiben

Ein Tag auf der Buchmesse

Es gibt nicht viele Messen in Deutschland, die ich besuche – aber zwei Termine sind fast immer fest eingeplant: die Leipziger und die Frankfurter Buchmesse. Und heute, an diesem freundlichen, sonnigen Frühlingssonntag bin ich nach Leipzig gefahren, um dort ein paar Stunden über die Messe zu „flanieren“. Ich muss sagen, dass ich anfängliche Bedenken hatte, … Weiterlesen Ein Tag auf der Buchmesse