»Die Stadt der Träumenden Bücher. Teil 1: Buchhaim« von Florian Biege und Walter Moers

8 Gedanken zu “»Die Stadt der Träumenden Bücher. Teil 1: Buchhaim« von Florian Biege und Walter Moers”

      1. Aaaalso… Ganz oben in der Mitte siehst du Echo das Krätzchen aus „Der Schrecksenmeister“, links neben dem Poster von „Die 13 1/2 Leben…“ ist Fredda die Berghutze, in der Mitte der Treppe in diesem Durchgang steht Qwert, der Gallertprinz und Käptn Blaubär ist die verhüllte Gestalt auf der Mitte der Treppe, links neben der Zamonien Karten. Ziemlich in der Mitte der linken Seite, unter dem Buch mit der Fledermaus steht Rumo und wenn du seinem Blick folgst ist rechts unter ihm Rala. 🙂
        Ensel und Krete hast du ja schon entdeckt. 😉
        Das Bild hat mich so gefreut!

        1. Gleich mal mit meinen Freund zusammen hingesetzt und das Bild erneut angeschaut. Käpt’n Blaubär habe ich nach Deiner Angabe auch gleich erkannt, die anderen Figuren kannte ich nicht, bzw. hatte keine Vorstellung, wie sie aussehen, aber den erfreuten Ausrufen meines Freundes nach zu urteilen, hatte er sie schlußendlich auch alle gefunden ^_^.
          Ich mag es, wenn man solche Bilder in Graphic Novels und ähnlichem hat, mit denen man sich minutenlang beschäftigen kann.

  1. Super Beitrag! Ich liebe generell alles aus der Feder von Moers. Habe alles gelesen, hatte aber trotzdem noch Spaß an dem Comic. Ich habe mir nun auch den zweiten Teil gekauft und warte auf eine ruhige Stunde die ich mit diesem zubringen kann. Wie oben schon erwähnt sind viele alte Bekannte aus den Büchern zu finden, was ein ganz besonderer Reiz ist.
    Gibts noch was zum zweiten Teil?

    LG Paul 🙂

    1. Merci für Deinen Kommentar! Hast Du auch schon den letzten Roman Moers gelesen (»Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr«)? Ich glaube, viele warten aber schon sehnsüchtig auf dem dritten Band aus Buchhaim mit Namen »Das Schloss der Träumenden Bücher«. Das scheint schon lang in Planung und Moers wird damit anscheinend einfach nicht fertig.
      Heute kam die Rückmeldung vom Verlag, daß ich den zweiten Teil als Rezensionsexemplar bekommen werde, weswegen bald meine Besprechung zum zweiten Teil folgen wird. Ich bin schon so aufgeregt ^_^

      1. Tatsächlich? Toll ich freue mich sehr auf den zweiten Teil deiner Rezension! Ich habe leider das neue Buch noch nicht gelesen, bin noch Schüler und habe mein letztes Taschengeld für den zweiten Comic ausgegeben :D.

Schreibe einen Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s