Montagsfrage: Wie ist bei dir das Verhältnis zwischen Fiktion und Non-Fiktion, wenn du dein Leseverhalten betrachtest?

Eine schwierige Frage, da sie mit Begrifflichkeiten arbeitet, die so eher Anwendung im anglophonen Raum finden. Dort ist die Unterteilung der Literatur weit einfacher: Fiction und Non-Fiction. Ersteres sind rein literarische Erfindungen wie Belletristik, letzteres sind Werke, die auf verbürgten Tatsachen beruhen, wozu zum Beispiel Biographien zählen würden.
Doch wie würde es sich dann mit Verschränkungen verhalten, mit belletristisch anmutenden Reisebeschreibungen oder auf realistischen, historischen Tatsachen beruhenden Romanen? Da lobe ich mir dann doch die differenzierten Unterteilungen des deutschen Buchmarktes, auch wenn sie das Problem der Kategorisierung der Literatur nicht immer einfacher machen.

Doch das beantwortet natürlich nicht Buchfresserchens Montagsfrage. Ich versuche es deswegen mal unter Umgehung der Fiction/Non-Fiction-Begriffe. Besonders in meiner Jugendzeit habe ich viel der Belletristik gelesen, gern viel Fantasy aus der Feder Hohlbeins, doch schon bald nahm ich davon Abstand und zog hin und wieder das ein oder andere Sachbuch aus dem Regal, das meinen Vorlieben entsprach, da ich mich nicht unterhalten, sondern auch bilden wollte. Durch mein Studium kamen auch Fachbücher dazu, wobei ich das das Verhältnis zu meinem restlichen Buchkonsum eher auf ein Fünftel schätzen würde. Den Rest teilen sich Sachbücher, die zum Beispiel mediale, gesellschaftliche und historische Themen behandeln und Graphic Novels sowie Mangas, die ich mit Genuß lese und zum Schluß findet hier natürlich auch die unterhaltende Literatur ihren Platz. Es kommt bei mir auf mein Interesse an, das ich in einem bestimmten Genre wiedergespiegelt finde. Ich möchte nicht nur Unterhaltungsliteratur lesen, so wie ich meine Nase nicht ausschließlich in Fachbücher stecken möchte. So schwankt das Verhältnis der einzelnen Bereiche bei mir immer etwas, doch im Grunde hält es sich die Waage.

Live. Love. Be. Believe.

Eure Shaakai.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s