»Einen Scheiß muss ich. Das Manifest gegen das schlechte Gewissen« von Tommy Jaud

2 Gedanken zu “»Einen Scheiß muss ich. Das Manifest gegen das schlechte Gewissen« von Tommy Jaud”

    1. Vielen Dank für Deinen Kommentar 🙂 Ich vermisse dieses prägende Leseerlebnis bei den Büchern Jauds immer sehr, aber wenigstens war es wirklich mal witzig.

Schreibe einen Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s