The Beauty and the Book

Nicht die Schöne und das Biest – nein, hier wird das schönste Buch gesucht und ausgezeichnet. Das Besondere daran ist, anders als Die schönsten deutschen Bücher, seit sechzig Jahren jährlich ausgerichtet von der Stifung Buchkunst, sitzt hier keine Expertenjury in einem dreistufigen Verfahren an der Auswahl der Long- und Shortlist, sondern das Publikum, das die Bücher vorrangig auch liest. Das heißt, jeder, der auf der Internetseite abstimmen mag.

Es handelt sich um den The Beauty an the Book Award, dessen Gewinner im Oktober auf der Frankfurter Buchmesse gekürt wird. Neben schon aufgestellten und damit zur Abstimmung durch die Internetnutzer dargebotenen Büchern wie Caspar Hendersons und Judith Schalanskys »Wahre Monster« (Matthes & Seitz) oder A. L. Kennedys »Der letzte Schrei« (Carl Hanser) können Leser auch eigene Vorschläge einreichen und damit Bücher, die eine besondere künstlerische Ausstattung haben, für den Preis nominieren. Mit einem Klick auf die Bücher erhält man alle relevanten Informationen und kann sie auch direkt über buchandel.de (Tochterunternehmen des Börsenverein des deutschen Buchhandels) beziehen.

Dieser Award ist quasi der publikumsnahe Gegenentwurf zu den Schönsten deutschen Büchern, denen gerade jetzt seitens des Börsenvereins herbe finanzielle Einbußen drohen werden. Dieser will, zugunsten seiner Verlags-Lobbyarbeit, den derzeitigen Zuschuß von jährlich 41.000 Euro um 70% auf nur noch 12.000 Euro kürzen, wie auf der Verlegersitzung der Berliner Buchtage dieses Jahr bekannt gegeben wurde (buchreport.de).

Live. Love. Be. Believe.

Eure Shaakai.

Advertisements

Ein Kommentar zu “The Beauty and the Book

Schreibe einen Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s