Marc Elsberg, Sascha Lobo und unsere Daten.

Am 23. April 2015 ist es soweit: um 19.30 Uhr startet eine interessante Diskussion zwischen dem Autoren Marc Elsberg, der mit den zwei kritischen Romanen »Blackout« und »Zero« (hier von mir besprochen) von sich reden machte, und dem Internetaktivisten Sascha Lobo, der unter anderem als Blogger und Gründer von Sobooks in Erscheinung getreten ist.
Themen des abendlichen Live Talks werden, passend zu Elsbergs letztem Roman, der Umgang mit unseren Daten, Datenkraken und das Internet sein – es wird also, so bleibt zu wünschen, eine erkenntnisreiche Gesprächsrunde werden. Und als Zuschauer vor den digitalen Endgeräten wird man nicht nur stummer Konsument sein, sondern ist mittels eines Live Chats dazu angehalten, selbst mitzudiskutieren und Fragen zu stellen.

Wessen Interesse nun geweckt wurde und wer nächste Woche Donnerstag Abend Zeit und Lust hat, der kann gern hier sich mit uns einfinden.

Live. Love. Be. Believe.

Eure Shaakai.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s