»Anklage: Sterbehilfe. Machen unsere Gesetze Angehörige zu Straftätern?« von Martina Rosenberg

Ein Gedanke zu “»Anklage: Sterbehilfe. Machen unsere Gesetze Angehörige zu Straftätern?« von Martina Rosenberg”

  1. Hat dies auf Sterben, Tod und Trauer rebloggt und kommentierte:
    Es war ein Fall, der 2012 durch die Medien ging: ein junger Mann wurde angeklagt, seine Mutter, die nach einem Reitunfall seit sieben Jahren im Wachkoma lag, getötet zu haben. Er dagegen wollte sie von ihrem Leiden erlösen und sah sich von Behörden und Ärzten in seinen Wünschen (stellvertretend für seine Mutter) nicht verstanden und behindert. Doch war es nun Mord oder doch längst überflüssige Leidenserlösung?

Schreibe einen Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s