Die Bücherfee ist mir hold.

Ich hätte es ja nicht für möglich gehalten. Aber anscheinend habe ich derzeit doch mehr Glück als … naja … Verstand? Heute habe im Zuge einer Leserunde ein weiteres Buch gewonnen und auf dieses freue ich mich doch wie eine Schneekönigin.

Es handelt sich dabei um Everlasting – Der Mann, der aus der Zeit fiel von Holly-Jane Rahlens. Jedenfalls der Inhaltsangabe und kurzen Leseprobe nach zu urteilen, handelt es sich dabei um einen utopischen Roman, der in einer Zeit spielt, in der es das Gefühl Liebe aus irgendeinem Grund nicht mehr gibt. Und genau da verliebt sich ein Mann in ein Mädchen, das lange Zeit vor ihm geboren wurde. Doch wie kann er dann, wenn es die Emotion nicht gibt, die Liebe ausdrücken? Und wie kann es sein, dass es keine Liebe mehr gibt? Was sind das für Menschen? Gibt es Hass?

Das und andere sind Fragen, die mich im Zuge des Denkens über den Roman bewegten und ich hoffe, wenn ich das Buch lese, finde ich eine Antwort darauf. Jedenfalls sind meine Erwartungen an das Buch recht hoch, denn die Thematik ist spannend, interessant und ein heikles Gedankenexperiment.

Ich bin neugierig, ob es der Autorin gelungen ist, ihre Gedanken schlüssig und glaubhaft zu schildern und in einer angenehmen Weise über eines der schönsten Gefühle, die wir Menschen empfinden können, zu schreiben. In ein paar Tagen weiß ich mehr…

Jetzt muss ich mich aber ranhalten, dass ich meine Bücher auch in einem annehmbaren Zeitrahmen durchlesen bekomme, aber da ich gerade meine stressfreie Zeit genießen kann (mit Ausnahme der nächsten Woche), müsste das machbar sein.

Der Krimi Bitteres Blut ist ja heute eingetrudelt (der Verlag ist ja wie der Rasende Reporter…).

Live. Love. Be. Believe.

Eure Shaakai

Advertisements

Schreibe einen Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s